Freiwillige Feuerwehr Edenstetten

Erste Fahne

 

1878 wurde die Wehr nach heftigem Widerstand der Gemeinde gegründet. Einsatzmittel waren eine Handdruckspritze, 30 m Druckschläuche, 7 m Saugleitung (mit Weidenschutzkorb und Metallseiher)
und zwei Strahlrohre. Ein erstes "Spritzenhaus" muß im selben, oder dem folgenden
Jahr erbaut worden sein.
_____

1900 ist das Jahr der ersten Fahnenweihe.

_____

1930 wurde die erste Motorspritze in Dienst gestellt.
_____

1950 begann die Alarmierung über eine Sirene.
_____

1956 Anschaffung einer neuen Motorspritze des Fabrikates Ziegler.
_____

1959 kam ein Tragkraftspritzenanhänger hinzu. Schon damals beteiligte sich der Verein an den Kosten.
_____

1969 begann das motorisierte Zeitalter für die Feuerwehr Edenstetten. Ein gebrauchtes
Militärfahrzeug vom Fabrikat Borgward, wurde zum Feuerwehrfahrzeug umgebaut.


_____

1974 wurde in Eigenleistung ein neues Gerätehaus mit zwei Stellplätzen und Schrägtrocknung erbaut.
_____

1977 konnte das noch heute im Dienst befindliche Löschgruppenfahrzeug LF 8 übernommen werden.
_____

1982 kaufte der Feuerwehrverein aus Eigenmitteln ein gebrauchtes Tanklöschfahrzeug der Marke Magirus,
Baujahr 1961. Mit viel Eigenleistung wurde es renoviert und im Folgejahr in Dienst gestellt.
_____

1993 erfolgte der Umzug in das heutige Gerätehaus.
_____

1995 erwarb der Feuerwehrverein ein gebrauchtes Zivilfahrzeug, Mercedes MB 100, das in Eigenleistung
zum Mehrzweckfahrzeug umgebaut wurde.
_____

1996 übernahm die FF Edenstetten das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Bernried. Der alte "Tanker"
wird damit von einem Fahrzeug des Baujahres 1978 abgelöst.

Im selben Jahr wurde das hydraulische Rettungsgerät - Spreizer, Schere und Rettungszylinder - beschafft.
_____

1999 wurde eine neue Tragkraftspritze TS 8/8 der Marke Magirus in Dienst gestellt
_____

2008 hat das 30 Jahre alte Tanklöschfahrzeug ausgedient. An seine Stelle tritt ein HLF 20/16 von
Rosenbauer. Es übernimmt die THL-Beladung des Löschgruppenfahrzeuges LF 8.

 

Hier finden Sie uns

Freiwillige Feuerwehr Edenstetten e.V.
Kaltecker Str. 31
94505 Bernried

Kontakt

E-Mail

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Edenstetten e.V.